Vision 2030

Nachhaltigkeit, „[…] eine Entwicklung, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können“. Aus dieser ursprünglichen Definition geht die besondere Rolle der Hochschulen bei der nachhaltigen Entwicklung hervor. Sie bilden die zukünftigen Generationen aus, sind Vorbild für diese und tragen daher auch Verantwortung. Als derzeitige Generation von Studierenden an der Technischen Universität München möchten wir unseren Beitrag dazu leisten und gemeinsam mit allen anderen Statusgruppen am Ziel einer nachhaltigen Hochschule arbeiten.

Dafür haben wir als Referat für Umwelt der studentischen Vertretung unsere Wünsche und Zielvorstellungen in der Vision 2030 formuliert. Diese Vision konzentriert sich auf die Themen Bildung und Forschung, Mobilität, Campusgestaltung, Energie, Ernährung, Hochschulpolitik und Governance, Soziale Verantwortung und Divestment. Konkrete Ziele sind ein jährlicher Nachhaltigkeitsbericht, eine Umweltzertifizierung und die universitätsinterne Umsetzung eigens generierter Erkenntnisse und Technologien. Hiermit fordern wir zur Eigeninitiative von Seiten der Universität auf und möchten uns selber eine Orientierung für die zukünftige Arbeit bieten.

Ihr habt Fragen oder Anregungen? Schreibt uns eine Mail an umwelt@fs.tum.de!

Unsere vollständige Vision zum lesen und herunterladen findet ihr hier:

 Vision 2030 Volltext (PDF Datei herunterladen)